Was wir glauben, erschafft uns

theta healing create

Menschen sind wandelnde Wunder. Wir lernen, unseren Körper zu manipulieren, unser Gehirn zu nutzen, zu gehen, unsere Gliedmaßen zu kontrollieren, zu kommunizieren und die Fähigkeit zu entwickeln, auf Gedanken, Ideen und Träume zu reagieren und Entscheidungen zu treffen. Die Dritte Existenzebene ist die Ebene der Vorstellungskraft, der Problemlösung, der instinktiven Handlungen und der Realität des Seins im menschlichen Körper in der physischen Welt. Wie wir unsere Emotionen ausbalancieren, bestimmt, wie gut wir in der Lage sind, auf alle anderen Ebenen zuzugreifen und uns frei darin zu bewegen, um Gesundheit zu schaffen. Diese Ebene ist der Lernboden, auf dem wir wachsen.

Alle existierenden Dinge sind göttlicher Natur, und dazu gehört auch der menschliche Körper. Die Art und Weise, wie unser Geist diese Ebene erlebt, geschieht in einem menschlichen Körper. Du hast einen physischen Körper mit einem Geist im Inneren. Der physische Körper ist ein Spiegelbild von allem, woran Sie glauben. Im gleichen Kontext geschieht alles, was in Ihrem Leben geschieht, auch in Ihrem Körper. Die Art und Weise, wie Sie aussehen und wie Sie sich fühlen, ist alles eine wahrgenommene Identität, die in der Illusion der Dritten Ebene geschaffen wird. Was wir glauben, erschafft uns. Wenn Sie zu viele negative oder positive Glaubenssätze haben, die etwas Negatives erzeugen, führt dies zu einem Energiebruch im „Alles-Was-Ist“ dessen, was Sie sind. Dies sind Überzeugungen, die Ihnen nicht dienen. Um diese Energiebrüche zu reparieren, hat uns der Schöpfer Krankheiten gegeben, um uns darauf aufmerksam zu machen und unsere Überzeugungen zu ändern.

Bei der Erschaffung unserer eigenen Realität haben wir die Illusion von Programmen, Gedankenformen und kollektivem Bewusstsein geschaffen, die uns an diese Ebene binden. Dies kann bedeuten, dass einige unserer körperlichen, geistigen und spirituellen Fähigkeiten blockiert sind. Negative Glaubenssysteme können uns daran hindern, unsere wahren Fähigkeiten zu verstehen. Um uns von den Ketten zu befreien, die uns fesseln, müssen wir uns auf die Freude am Leben konzentrieren, statt auf Angst, Groll und Hass. Wir erschaffen unser Leben auf der Grundlage unserer Ängste, Zweifel, Unglauben, Ressentiments und Wut sowie der positiven Gefühle und Emotionen, die zu Tugenden werden.

Während wir auf diesem Planeten sind, besteht die Herausforderung darin, die Gefühle der Negativität mit den möglichen zu überwiegen, um Gesundheit, Glück und Freude zu erlangen und auch durch Tugendhaftigkeit in die Bereiche der Erleuchtung zu gelangen. Die Art und Weise, wie diese Veränderung auf der Dritten Ebene geschaffen wird, besteht darin, dass wir unser Bewusstsein durch den Schöpfer an die anderen Ebenen senden. Es ist dieses Bewusstsein der Dritten Ebene, von dem wir uns befreien müssen, um uns mit den Kräften der anderen Ebenen zu verbinden und Veränderungen zu manifestieren. Wir lernen, Fortschritte zu machen, indem wir positive Tugenden erkennen. Es ist wichtig, ein kosmisches Bewusstsein zu schaffen, ein Verständnis dafür, dass wir in einer physischen Welt mehr sind als unser physischer Körper.

Introduction to ThetaHealing Book

Entdecken Sie das weltweite Phänomen ThetaHealing und wie es Ihnen helfen kann, transformierende Heilung zu erreichen, in dieser überarbeiteten und aktualisierten Ausgabe von Vianna Stibals maßgeblichem Leitfaden.

Abonniere unseren Newsletter

Teile diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Theta-Blog

Was ist ein Wunder?

Haben Sie schon einmal ein Wunder erlebt? Ein Wunder wird normalerweise als außergewöhnliches Ereignis definiert, das nicht durch Naturgesetze oder wissenschaftliche Gesetze erklärt werden kann. Sie
Mehr lesen
Theta-Blog

Vorteile als ThetaHealing-Lehrer

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie an einem Lehrerseminar teilnehmen sollten, wenn Sie nicht unterrichten möchten. ThetaHealing-Lehrerseminare sind darauf ausgelegt, Ihre
Mehr lesen
Theta-Blog

Kraft der Gedanken

Unsere Gedanken sind mächtig und beeinflussen unser Leben sowohl positiv als auch negativ. Positive Gedanken können die Belastbarkeit, Kreativität und Motivation steigern und uns helfen,
Mehr lesen