Mama zum Mompreneur:

ThetaHealing hat im Leben der Menschen mehrere Stellen. Wir hatten die Gelegenheit, eine unserer ThetaHealing-Lehrerinnen zu bitten, uns etwas über sich selbst und einige ihrer Erfolge mit ThetaHealing zu erzählen.

„Mom to Mompreneur“ – von Rachna Mehra

Als äußerst energisch, vielfältig kreativ und mit einer dynamischen, sich ständig weiterentwickelnden Persönlichkeit würde ich mich heute beschreiben! Ich glaube, dass man als Gegenleistung Güte und Liebe erhält, wenn man anderen Gutes tut. Mein Leben ist eine Geschichte von Entschlossenheit und Engagement. Wenn Sie sich etwas vorgenommen haben, werden Sie eines Tages Erfolg haben!

Im Alter von 19 Jahren heiratete ich in eine gemeinsame Familie ein und war überzeugt, meine Ausbildung an der Ahmedabad Gujarat University fortzusetzen und abzuschließen. Nach der Heirat waren die Dinge zu weit von der Realität entfernt. Ich verbrachte meine Tage damit, als gute und vielversprechende Schwiegertochter und als Mutter von drei Kindern aufzutreten. Meistens war es recht lohnend.

Ich stelle mich als Rachna Mehra vor, eine erfolgreiche Master-Ausbilderin und zertifizierte Theta-Heilerin mit Sitz in Neu-Delhi, Indien. Ich wurde vom Präsidenten des Landes, dem indischen Ministerium für Frauen- und Kinderentwicklung, geehrt und gehöre seit 2016 zu den 100 Women Achievers of India. Darüber hinaus wurde ich von Ishma Mumbai für herausragende Leistungen im ThetaHealing ausgezeichnet , und hatte die Gelegenheit, am Google-Shooting zum Frauentag „One Day I'LL“ teilzunehmen. Seit September 2017 wurde mir außerdem die prestigeträchtigste WEF-Auszeichnung „Iconic Women Creating Better World for all“ verliehen.

Alle meine Leistungen wurden dafür ausgezeichnet, dass ich viele Leben durch Glaubensarbeit und qualitative Stärkung der Frauen verändert habe. Zum ersten Mal überhaupt ließ ich mich von meiner großartigen Seelenschwester Vianna Stibal, der Gründerin von ThetaHealing Kalispell, Montana, USA, coachen und betreuen.
Ich habe mich genau nach Anleitung auf dem spirituellen Weg geschult, meinem Leben mehr Sinn gegeben und Menschen geholfen; insbesondere Frauen und Kinder, effektiv zu kommunizieren und sich durch veränderte Lebensmuster und Verhaltensweisen zu verändern.

Ich habe mein Zuhause nie davon abgehalten, meine Träume und Ziele zu verwirklichen. Eine gute Balance und Anmut sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz sind mir wichtig. Meine Ehrlichkeit, Leidenschaft und Liebe, der Menschheit zu helfen, haben mich dahin gebracht, wo ich bin. Auszeichnungen zu erhalten ist eine ununterbrochene Sache, und Auszeichnungen zu gewinnen bedeutet für mich, im Leben zu gewinnen. Es gibt mir ein großartiges Gefühl der Vollendung, der Erfahrung, der Geduld … und das alles hilft mir dabei, meinen Traum vom neuen Sein in die Realität von allem, was ist, zu verwandeln! Es hat mich zu einem Wissen über meinen wahren Zweck geführt. „Das Leben beginnt jeden Tag. Das Alter ist nur eine Zahl, die niemanden davon abhalten kann, etwas zu erreichen.“

Ich bin so motiviert, nachdem ich meinen Weg der Stille und inneren Glückseligkeit gefunden habe, und bin nun auf dem Weg, anderen zu helfen, sich selbst zu finden!
In Dankbarkeit!

Rachna Mehra
Spiritueller Stylist und Katalysator für Veränderungen
www.rachna-thetahealing.com

Introduction to ThetaHealing Book

Entdecken Sie das weltweite Phänomen ThetaHealing und wie es Ihnen helfen kann, transformierende Heilung zu erreichen, in dieser überarbeiteten und aktualisierten Ausgabe von Vianna Stibals maßgeblichem Leitfaden.

Abonniere unseren Newsletter

Teile diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Theta-Blog

Ego oder Egoismus?

Viele Menschen verwechseln Egoismus mit Egoismus. Ein Ego zu haben ist keine schlechte Sache. Ein gesundes Ego unterstützt unsere Identität dessen, wer wir sind. 
Mehr lesen
Theta-Blog

Schöpfung als Motivation

In Wirklichkeit ist Geld nur Energie. Aber wie viele von Ihnen können so viel mehr Geld manifestieren, das Sie für die Heilung benötigen, als Sie es nicht tun?
Mehr lesen